Skip to main content

Katzenzone.de - Katzenzubehör und vieles mehr - damit fühlt sich Ihre Katze wohl

Urocid Paste bei Blasenbeschwerden

12,89 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ evtl. zzgl. Versand
Gesundheit

Beschreibung

Doppelter Schutz für gesunde Harnwege

Erkrankungen der unteren Harnwege kommen bei Hunden und Katzen häufig vor. Meist sind die Ursachen Urolithiasis oder bakterielle Infektionen, nicht selten verursacht durch Struvitsteine und E.-coli.Urocid Paste – das neue Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen von CP-Pharma, beugt Erkrankungen der unteren Harnwege vor, unterstützt die Auflösung von Struvitsteinen und verringert das Risiko der Steinneubildung.
Neben der Erhöhung des Harnvolumens wird zur Therapie und Prophylaxe von Struvitsteinen bei Hunden und Katzen die Ansäuerung des Harnes empfohlen.

Auf diesem Prinzip basiert der duale Ansatz der Urocid Paste:
DL-Methionin und ein Extrakt der Kranbeere (Cranberry, Vaccinium macrocarpon) tragen zur Senkung des pH-Wertes im Harn bei. Zusätzlich gilt es bei bakteriellen Infektionen, den Keimdruck auf die Harnwege zu senken. Hier helfen die antiadhäsiven Eigenschaften von Vaccinium macrocarpon: Proanthocyanide im Cranberry-Extrakt behindern die Anhaftung von uropathogenen E.-coli im Harntrakt. Gemeinsam entfalten DL-Methionin und Cranberry-Extrakt so optimal ihre positive Wirkung zum Schutz der Harnwege. Doppelt schützt eben besser! Bitte geben Sie Urocid Paste möglichst mit oder nach den Mahlzeiten. Die Verabreichung kann direkt ins Maul Ihres Tieres oder das Futter erfolgen. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Urocid Paste sollte mindestens 5 Wochen und kann bis zu 12 Wochen verabreicht werden.

Fütterungshinweis:
Katze: 1/2 – 1 Teelöffel pro Katze 2x täglich
Hund: 1 – 3 Teelöffel pro Hund 2x täglich
1TL = 8 g

Zusammensetzung: Malz-Sirup, DL-Methionin, Reinglycerin



12,89 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ evtl. zzgl. Versand